Shoutarou Miyamoto
StartseiteStartseite  NewsNews  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

► Zurück zur Kategorie ◄
 ::  :: 
Angenommene Akten
 :: 
Schüler
 

Shoutarou Miyamoto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

avatar
Tier S

Elsker-ID :
Shoutarou Miyamoto, 18 Jahre, Pyrokinese, Solo, Bisexuell, Tier-S

Anzahl der Beiträge :
18

BeitragThema: Shoutarou Miyamoto   So 30 Apr - 20:41

Shoutarou Jonathan Miyamoto
» Mit dem Feuer spielt man nicht. «

GeschlechtAlter
männlich
18
GeburtsdatumNationalität
24. Juli 1999
Japanisch/Englisch
RangSexualität
Tier S - 3. Jahrgang
Bisexuell


Appearance
Aussehensbeschreibung
Shou hat ein typisch asiatisches Aussehen, würde man davon ausgehen, dass er seine Haare nicht ständig färben würde, lang wachsen würde oder anderes anstellen würde damit. Er trägt tatsächlich auch Make-Up, was die anderen häufig verschrecken, allerdings ist dies sein Stil, denn er gehört zu Visual Kei Gruppierung die in Japan sehr bekannt ist. Daher denken auch viele, dass er ein weibliches Wesen ist, obwohl er durch und durch männlich ist. Seine feminine Figur trägt nicht grade dazu bei, dass er als männliches Wesen akzeptiert wird. Daher hat er es auch schwierig Freunde zu finden, aber dazu mehr zu seiner Persönlichkeit.
Shou trägt gerne schwarze oder weiße Kleidungsstücke, da dies die perfekten Sachen für ihn sind, denn er mag keine farblichen Akzente, denn dort wirkt er zu mädchenhaft und kann sich daher nicht in seiner Rolle als Mann wohlfühlen. Wenn er auf Partys oder ähnlichem geht, wirkt er wie eine Diva, denn er hat makellose weiche Haut und trägt makelloses Make-Up sowie die teuersten Kleidungsstücke. Ungeschminkt sieht ihn eigentlich seine Familie immer, nur der Außenwelt zeigt er sich geschminkt und aufgestylt. Zur Schule trägt Shou dieselben Kleidungsstücke wie andere und weniger aufreizende.
Der Japaner trägt auch gerne hochhackige Stiefel. Achja zu seinen markanten Zügen des Aussehens zählen seine Augen und sein spitz verlaufener Kinn. Dazu kommt noch, dass seine Beine muskulös sind, aber sein gesamter Oberkörper weiblich geschnitten ist, da er da kaum Muskelmasse hat. Er trägt auch häufig Schmuck, wie Ohrringe, Ringe oder Ketten. Er trägt auch gerne Armstulpen die ihn bis zu den Ellenbogen langen. Er ist etwa 181cm groß und wiegt demnach etwa 70 Kilogramm für seine Körpergröße vollkommen normal.

Auftreten:
Sein Auftreten ist sehr extravagant, man merkt ihm an, dass er aus gutem Hause kommt. Denn er zeigt stets ein selbstsicheres und starkes Auftreten, sowie sein Erscheinungsbild ist stets gepflegt und nicht ein einziges Mal sieht man ihn in dreckiger Kleidung oder gar ungewaschen. Ihn umgibt etwas Mysteriöses wenn man mit ihm zutun hat, als hätte er ein Geheimnis, welches er unbedingt hüten muss. Außerdem wirkt er distanziert und kalt, als sei ihm die Welt egal. Nur trügt der Schein bei ihm, denn seine unnahbare, distanzierte und traurige Ausstrahlung kommt nur daher, dass ihn kaum jemand akzeptieren kann, nur weil er auf beiderlei Geschlechter steht.
Ist Shou mit seinen Freunden in der Stadt, würde man sich schon eher trauen ihn anzusprechen und ihn einzuladen, allerdings trauen sich keine zu ihm, wenn er alleine ist oder vor sich hingrübelt. Denn er wirkt so, als würde er immer wieder über etwas nachdenken, was ihn beschäftigt. Im Allgemeinen muss man immer wieder sehen, wie sich sein Auftreten ändert, je nach Laune. Denn ist er gut drauf, steckt er jeden in seiner Umgebung mit seiner Fröhlichkeit an. Ist er schlecht gelaunt, sollte man sich ihm nicht unbedacht nähern, denn da kann er sein wie eine tickende Zeitbombe und das wirkt sich auch auf sein Auftreten aus.

Kleidungsstil
* Elegant
* Edel
* Schlicht
* Schwarz & weiß
* Trägt sehr oft legere Kleidung (Jeans mit T-Shirt oder einfach nur eine Jogginhose)
* Trägt oft auch Anzüge oder anzugähnliche Kleidung

Besondere Merkmale
Shou besitzt kaum nennenswerten Schmuck oder besondere Merkmale. Nur fällt er mit seinen etwas über 180 Zentimetern doch schon auf, aber es liegt daran, dass er nur Halbjapaner ist. Er sieht aber nur vom Äußeren her aus wie ein Vollblutjapaner, statt Halbjapaner, nur seine Körpergröße verrät die Abstammung als Halbjapaner.

Wer ist eure Avatarperson?
Kohara Kazamasa


Personality
Charakterbeschreibung
Wie würde man seinen Charakter am besten beschreiben? Mal ganz ehrlich, mit ihm ist es selten einfach, sehr selten. Er ist sehr kompliziert gestrickt. Manchmal möchte man ihn einfach nur in den Arm nehmen, manchmal könnte man ihn sogar umbringen dafür, was er ist. Er ist durchaus ein freundlicher und offener Mann, nur leider ein Perfektionist in allem, was seine Schwäche ist. Allerdings hat dieser Mann auch Charakterzüge die andere tief blicken lassen. Denn er ist ein absoluter trauriger und sehr einsamer Mann. Er ist stark verletzbar und hat daher auch Ängste mit jemand in Kontakt zu treten und sich diesem zu öffnen, denn sein Herz ist sehr verletzbar und schwach. Durch seine Trainingsmethoden, verarbeitet er Geschehenes am besten, besonders wenn ihn jemand zutiefst verletzt hat. Die Angst entweder sich selber zu verletzen ist in Shou sehr groß oder jemand anderen, was einst war, aber größer ist es den gegenüber mit er sich unterhält oder sehr gut kennt denjenigen zu verletzen. Er gibt sich gefühlkalt, weil er sein eigenes Herz schützen will und niemand verletzen will in seiner Umgebung. Obwohl er sehr freundlich und offen ist, kann er auch sehr kaltherzig und erbarmungslos sein, was leider in der heutigen Zeit eher der Fall ist, als die freundliche und offene Art.
Am liebsten möchte man aus der Haut fahren, wenn man Shou kennt, er ist ein sehr intensiver Mann, wenn man ihn kennt und sehr romantisch veranlagt. Seine Vorliebe für Organisation und Romantik hat ihn am Leben erhalten, denn er wollte sich mehrfach selber umbringen, wegen einiger Dinge in der Vergangenheit, allerdings misslang ihn dies, aufgrund seiner persönlichen Stärke und seiner Wandlung zum eiskalten Arschloch.
Als Abneigung hegt Shou häufig Männern zu sagen, dass sie Schweine sind wenn sie ihre Frauen schlagen, misshandeln oder sie gar vergewaltigen, da wird er ziemlich sauer und reizbar. Außerdem ist es nicht einfach ihn sich vorzustellen, dass er auf beides scharf ist. Er ist bisexuell und stolz darauf, die meisten die ihn als Schwuchtel bezeichnen, kriegt nur einmal mit der Faust auf das Mundwerk und sie sind still. Überhaupt hat er wenige wirkliche Stärken, außer seine Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft. Er hat mehr Schwächen, die wie folgt lauten: Perfektionist und darüber hinaus noch ein Arschloch, wenn es darum geht, andere menschlich zu behandeln. Im Grunde genommen gilt seine Einsamkeit, Trauer und seine Existenz als Schwäche, denn er war nie stark, sondern war immer schwach. Würde er noch weinen, würde er dies immer wieder tun, allerdings verarbeitet er seine Tränen in seinen Liedern, die oftmals sehr traurig sind.

    „Wenn es den Schmerz in meinem Herzen stillt
    Töte mich...
    Mach kein trauriges Gesicht
    Ich wünsche mir, dass du am Ende lachst“


Er wünscht sich für jeden, dass dieser glücklich ist und nicht für sich. Denn er verdient es nicht glücklich zu sein und er verdient es nicht geliebt zu werden. Daher verletzt er sich oftmals immer wieder selber. Wenn er unglückliche Pärchen sieht, macht er diese glücklich, aber nie sich selbst. Er ist daher sehr melancholisch, auch ist er sehr zurückgezogen und lebt nicht richtig. Er verschanzt sich immer wieder und versteckt sich hinter seiner Maske, die er als Perfektionist hat. Er hat auch gute Seiten, allerdings zeigt er diese nur wenigen, viel zu wenigen. Er ist nett und freundlich, solange der Gegenüber es auch tut und ist stets mit Respekt und Achtung gesegnet. Er gibt immer und nimmt sehr selten etwas. Dasselbe gilt für seine geheime Leidenschaft, Sex. Er liebt Sex und nimmt solche Angebote sehr gerne an, obwohl er selten etwas annimmt, doch dieses Angebot ist sehr verlockend und somit muss er das Angebot erfüllen.

Vorlieben & Abneigungen
Vorlieben:
* Feuer
* Eis
* Kälte
* Shoppen
* Training
* Sport
* Selene ärgern
* Fantasyfilme
* Videospiele spielen
* Motorräder

Abneigungen:
* Gewaltverherrlichungen
* Großbrände (weil sie schrecklich sind)
* Naturkatastrophen
* Autos
* Einsamkeit (er vermisst seine Familie)
* Reality Comedy Filme
* Ernsthaftigkeit
* Freizügige Kleidung
* Wenn wer etwas gegen Homosexualität hat

Stärken & Schwächen
Stärken:
* Intelligenz
* Offenes Ohr
* Mitgefühl
* Loyalität
* Treue
* Selbstbewusstsein

Schwächen:
* Kann nicht ruhig sitzen
* Ungeduld
* Reizbarkeit
* Wutausbrüche (die er relativ oft hat)
* Kann nicht verlieren
* Beschützende Ader (die meistens nervt)

Macken, Angewohnheiten
Shou liebt es Selene zu necken, er weiß nicht wieso, aber es ist eine Angewohnheit geworden, seitdem er in Elsker ist. Allerdings hat er die Macke, dass er alles und jeden mit einem Spitznamen bedenken muss, so ist Selene bei ihm Icy geworden.

Ängste
Er hat Angst, dass seine Familie bei einem Großfeuer stirbt, da diese für ihn am wichtigsten ist. Shou liebt seine Familie über alles, weshalb er für sie in den Feuertod rennen würde.


School Stuff
Inventar
* Handy
* Geldbeutel
* Bild seiner Familie
* Einen kleinen Anhänger (Drache)

Fächerwahl
1x Naturwissenschaft: Biologie
Erste Sprache: Japanisch
Zweite Sprache: Dänisch
2x Wahlfächer: Sport & Musik


Past & Present
Familie
Shinji Miyamoto - 40 Jahre - Politiker aus Japan in England (Partnerprogramm) - Vater
Rebecca Miyamoto geb. Hastings - 39 Jahre - Lehrerin an der Grundschule in Scarborough - Mutter
Shin Jasper Miyamoto - 20 Jahre - Student in Harvard (Amerika) - Bruder
Sayuri Liliana Miyamoto - 18 Jahre - Schülerin des Yorkshire Coast College - Zwillingsschwester (keinerlei Fähigkeiten erhalten)
Higurashi Crystelle Miyamoto - 16 Jahre - Schülerin der hiesigen Highschool - Schwester

Grund für euren Aufenthalt an Elsker Woods
Nicht nur das Geld spielt eine Rolle, sondern auch die Tatsache, dass Shoutarou eine Fähigkeit eine Begabung bekommen hat, die bei ihm schon in Kindesalter hervorgerufen wurde, aber auch nur, weil seine Temperatur immer zwischen 38 und 40 Grad schwankte. Mit 14 rettete er ein Mädchen aus einem brennenden Haus und erlitt keine Wunden. Danach kam der Brief von Elsker.

Vergangenheit
Das Leben von Shoutarou Jonathan Miyamoto begann am 24. Juli mit seiner Zwillingsschwester im Hospital von Scarborough. Er wurde als Ältester der beiden Geschwister geboren, aber als 2. Ältester der Familie, da er einen großen Bruder namens Shin hat. In seiner Kindheit folgte noch Higurashi, die das Schlusslicht bildete, aber die 6-köpfige Familie war sehr glücklich darüber. In Shous Kindheit fiel schon auf, dass seine Körpertemperatur äußerst hoch war, weshalb er sehr oft beim Arzt war oder auch im Krankenhaus, die sich nicht erklären konnten, warum der kleine Shou so fröhlich war und vor allem kerngesund, bis auf diese Temperatur die schon damals immer auf 38,5 bis 39,5 standen. Die Ärzte konnten es sich nicht wirklich erklären, weshalb Shou schon vorher mit Medikamente vollgepumpt wurden, die natürlich nichts gebracht hatten, wurden diese Medikamente durchaus bei ihm in seinem Körper verbrannt. Selbst Antibiotika schlugen nicht an, was wirklich merkwürdig war, für einige die wirklich diese brauchten war es eine Verschwendung, weshalb man ab der Grundschulzeit es einstellte. Während der normalen Schulzeit war es nicht einmal wirklich auffällig, dass Shou immer wärmer war als die anderen und selbst im Winter mit dünnen Klamotten herumlief, taten sie es ab, dass Shou es gewöhnt war. In der weiteren Schullaufbahn und vor allem, je näher das 14. Lebensjahr rückte, desto wärmer wurde Shou an sich und er hasste es, dass er im Winter den Schnee zum Schmelzen brachte, weshalb er selten draußen war, auch wenn ihm die Kälte nichts ausmachte.
Doch es folgte der eine Tag kurz nach dem 14. Geburtstag bei Shou, in seiner Nachbarschaft brannte ein Haus lichterloh und der Schüler, auf dem Weg nach Hause ging an diesem Haus vorbei und half den 5 Bewohnern in diesem Haus. Erst rettete er die 3 kleinen Kinder, dann die anderen Jugendlichen die älter waren. In dieser Zeit entdeckte er seine Fähigkeit, wurde das Feuer unter dem Willen des jungen Miyamoto gebeugt. Es war so, als würde das Feuer Platz für Shou machen, weshalb er die Bewohner so retten konnte. Selbst die Feuerwehr war ehrfürchtig vor dem Schüler, bekam er ein Ehrenabzeichen. Doch die Erklärung folgte kaum ein Jahr später, mit dem Brief von der Elsker Woods an seine Eltern. Er wurde demnach im Winter zu dieser Schule geschickt. Seitdem lichteten sich seine Gedanken und er konnte seine Fähigkeit zunehmend kontrollieren. Zumal er als Tier-S bekannt wurde, aufgrunddessen, dass seine Mutter stinkreich war von ihrer Familie aus gesehen und sein Vater ein Politiker war. Anfangs herrschte bei ihm die Einsamkeit vor, aber durch Selene gewann er eine gute Freundin dazu, sie war auch seine Zimmergenossin, weshalb er sich mit ihr verstand. Eigentlich verstand sich Shou mit allen, wollte er alle selber glücklich sehen, aber sich selbst nicht. Er wollte selbst nicht glücklich sein, sondern spielt Verkuppler an der Schule.
Shou sieht sich auch erst gar nicht in einer Beziehung. Er findet Beziehungen blöd, selbst wenn er etliche Affären oder One-Night-Stands hatte an der Elsker, aber an mehr ist er im Moment nicht interessiert.


Magic & Talents
Welches Talent oder magische Begabung besitzt ihr?

Shoutarous Fähigkeit ist es Feuer zu erschaffen in jeglicher Hinsicht. Er kann Feuer entstehen lassen, einfach so durch Zauberhand. Es ist dennoch anstrengend, da Shous Körper meistens um die 40-45 Grad heiß ist, was normal der Tod für alle anderen bedeutet. Daher ist er auch Kälteunempfindlich, auch wenn es nicht so krass ist wie bei Selene. Er spürt einfach die Kälte nicht, hat er eine Grundtemperatur von 42,5 Grad und wenn er wirklich Fieber haben sollte, muss die Temperatur etwa 55-60 Grad heiß sein, da geht es ihm wirklich schlecht. Shou ist nicht daran gewöhnt seine Fähigkeit regelmäßig einzusetzen, auch wenn er es müsste, da sonst seine Körpertemperatur immer weiter ansteigt. Er muss demnach regelmäßig irgendwo ein Feuer schaffen oder sich im Wald abreagieren, indem er in der Steinhöhle oder wo auch immer trainiert. Es hilft auch eine einfache sehr kalte Dusche, dass er herunterkühlt. Shous Fähigkeit ist in dem Sinne beachtlich, dass er sich komplett in eine Feuerhülle umhüllen kann, die einiges an Kraft und Konzentration kostet, weshalb er nachdem er die Fähigkeit nutzte, sich erst einmal etwas zum Anziehen holen muss. Denn nur feuerfeste Kleidung bleibt bestehen, alles andere verbrennt inmitten der Feuerhülle. Daher ist er froh, dass er vom Elsker feuerresistente Kleidung bekommen hat, sonst würde er bei Wutausbrüchen immer nackt herumrennen, was auch nicht Sinn und Zweck der Sache ist. Gibt es auch ein Großfeuer, kann Shou das Großfeuer kontrollieren und er kann es sogar zum kleinen Teil essen, als sei er ein Feuerschlucker, doch dann wird ihm extrem übel, allerdings ist er oft bei Großfeuern dabei, damit es kontrolliert wird und nicht auf andere Gebäude oder Ähnliches übergeht. Shous Nebenwirkung nachdem er seine Fähigkeit übermäßig gebraucht ist entweder Fieber oder Unterkühlung, er muss immer eine Grundtemperatur von 40-45 Grad haben, sonst stirbt er irgendwann an dem Fieber oder der Unterkühlung.

© Isabella Elsker 2017




_________________
世界は流れてく 同じリズムで
crying in sorrow. You only need a possibility, what can you achieve? I'll carry you and run, even if your wings are hurt Towards the tomorrow that you saw in a dream before falling asleep, I'll become your wings I'll be there... Does daydreaming satisfy you? Reality comes from your sensibility To the thoughts that don't change in the midst of transformation I've made up my mind, To stand on my own two feet.
痛みさえ抱いて 守る為歌うよ


Zuletzt von Shoutarou Miyamoto am Mo 1 Mai - 9:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

avatar
Admina

Elsker-ID :
► Direktorin & Professorin für Politik und Dänische Sprache, 26 Jahre, weiblich ◄

Anzahl der Beiträge :
103

BeitragThema: Re: Shoutarou Miyamoto   Mo 1 Mai - 4:16

Shou trägt gerne schwarze oder weiße Kleidungsstücke, da dies die perfekten Sachen für ihn sind, denn er mag keine farblichen Akzente, denn dort wirkt er zu mädchenhaft und kann sich daher nicht in seiner Rolle als Mann wohlfühlen.
Bei Kleidungsstil steht jedoch, dass er pastellfarbe Klamotten trägt.

Ansonsten passt alles! c: Das Pärchen Eis und Feuer ist auch herzallerliebst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://elsker-woods.forumieren.de

avatar
Tier S

Elsker-ID :
Shoutarou Miyamoto, 18 Jahre, Pyrokinese, Solo, Bisexuell, Tier-S

Anzahl der Beiträge :
18

BeitragThema: Re: Shoutarou Miyamoto   Mo 1 Mai - 9:09

Sooo ~ Hab ich geändert <3

_________________
世界は流れてく 同じリズムで
crying in sorrow. You only need a possibility, what can you achieve? I'll carry you and run, even if your wings are hurt Towards the tomorrow that you saw in a dream before falling asleep, I'll become your wings I'll be there... Does daydreaming satisfy you? Reality comes from your sensibility To the thoughts that don't change in the midst of transformation I've made up my mind, To stand on my own two feet.
痛みさえ抱いて 守る為歌うよ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

avatar
Admina

Elsker-ID :
► Direktorin & Professorin für Politik und Dänische Sprache, 26 Jahre, weiblich ◄

Anzahl der Beiträge :
103

BeitragThema: Re: Shoutarou Miyamoto   Mo 1 Mai - 14:25


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://elsker-woods.forumieren.de

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Shoutarou Miyamoto   

Nach oben Nach unten
 
Shoutarou Miyamoto
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Zukunftmusik ] Motoroshi Humaru & Miyamoto Mari :Die Mission